applaudieren

applaudieren
{{stl_51}}{{LABEL="twdeplapplaudieren"}}{{/stl_51}}{{stl_39}}applau'dieren{{/stl_39}}{{stl_8}} {{/stl_8}}{{stl_41}}v{{/stl_41}}{{stl_8}}/{{/stl_8}}{{stl_41}}i{{/stl_41}}{{stl_8}} (-){{/stl_8}}{{stl_7}} klaskać;{{/stl_7}}{{stl_40}}
{{/stl_40}}{{stl_9}}jemandem applaudieren{{/stl_9}}{{stl_7}} oklaskiwać{{/stl_7}}{{stl_42}} (A){{/stl_42}}

Deutsch-Polnisch Wörterbuch neuer. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • applaudieren — applaudieren …   Deutsch Wörterbuch

  • Applaudieren — (lat.), Beifall klatschen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Applaudieren — (lat.), Beifall klatschen; Applaus, Beifallsbezeigung (durch Händeklatschen) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • applaudieren — Vsw Beifall spenden erw. fremd. Erkennbar fremd (16. Jh.) mit Adaptionssuffix. Entlehnt aus l. applaudere und frz. applaudir, zu l. plaudere (plausum) klatschen und l. ad hin, zu . Abstraktum: Applaus.    Ebenso nndl. applaudisseren, ne. applaud …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • applaudieren — »Beifall klatschen«: Das Verb wurde in der 2. Hälfte des 16. Jh.s aus gleichbed. lat. applaudere (applausum) entlehnt, einer Bildung zu lat. plaudere (plausum) »klatschen, schlagen; Beifall klatschen« (vgl. ↑ plausibel). – Dazu das Substantiv… …   Das Herkunftswörterbuch

  • applaudieren — V. (Mittelstufe) jmdm. Beifall klatschen Synonyme: klatschen, beklatschen Beispiel: Alle Zuschauer haben der Sängerin applaudiert …   Extremes Deutsch

  • applaudieren — Beifall spenden; klatschen * * * ap|plau|die|ren [aplau̮ di:rən] <itr.; hat: Beifall spenden und so sein Gefallen an etwas kundtun: nach ihrer Rede applaudierten die Zuhörer lebhaft. Syn.: Applaus spenden, Beifall klatschen, ↑ klatschen. * * * …   Universal-Lexikon

  • applaudieren — Beifall bekunden/klatschen/spenden/zollen, beklatschen, klatschen; (österr.): akklamieren; (geh.): mit Beifall bedenken; (bildungsspr.): mit Applaus überschütten, Ovationen bereiten. * * * applaudieren:⇨klatschen(1)… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • applaudieren — ap·plau·die·ren; applaudierte, hat applaudiert; [Vi] (jemandem) applaudieren mehrere Male in die Hände klatschen, um dadurch zu zeigen, dass einem jemand oder das, was er getan hat, sehr gut gefällt ≈ jemandem Beifall spenden: Das Publikum… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • applaudieren — ap|plau|die|ren 〈V.〉 jmdm. applaudieren Beifall spenden, klatschen [Etym.: <lat. applaudere »schlagen, Beifall schlagen« <ad »zu« + plaudere »klatschend schlagen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • applaudieren — ap|plau|die|ren <lateinisch> (Beifall klatschen); jemandem applaudieren …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”